Für mein Mentaltraining braucht man kein gutes Wetter, keine Halle, nicht mal Schläger und Ball. Golfschwung-Gedanken als Mantra murmeln, heißt die Lösung! Aber wie findet man den richtigen Schwung-Gedanken? Natürlich durch mein Golfmandala! Während Golflehrer mit ihren Anweisungen meist im Trüben fischen, basiert mein Golfmandala auf dem Prinzip des karmischen Quantenzufalls. Wie es man den richtigen Schwunggedanken ermittelt? PDF ausdrucken, aufhängen und mit Wurfpfeilen bewerfen. Dann den Schwunggedanken täglich hundertausendmal murmeln bis er sitzt.

Anzeige