vergrößernresetverkleinern

RSS-Feed

Deutschland hilft
Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen

Nachwuchsgolfer aus aller Welt zu Gast auf dem Hofgut Georgenthal: Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr machen die RB German Junior wieder Station auf dem neuen Golfplatz bei Wiesbaden. Das internationale Turnier bietet Spitzengolf zum Zuschauen und Mitfiebern.

Zum zweiten Mal treffen sich Nachwuchsgolfer aus aller Welt zum Abschlag auf dem Hofgut Georgenthal. Nach der Premiere im vergangenen Jahr gastiert mit den RB German Junior der weltweiten Global Junior Golf Tour das älteste internationale Nachwuchsturnier auf deutschem Boden erneut auf dem 18-Loch-Meisterschafsplatz bei Wiesbaden. „Es freut uns sehr, dass wir uns so kurz nach der Eröffnung als Gastgeber bewähren und nun etablieren konnten. Das Event ist auch für uns eine große Chance“, sagt Brita Hankammer, Geschäftsführerin des Hofgut Georgenthal und freut sich über die „tolle Resonanz“ während der drei Turniertage.

Bei dem international hochkarätig besetzten Turnier sind Golftalente und zukünftige Profis aus mehr als 20 Ländern – erstmals auch aus Südamerika – in drei Altersgruppen (U21, U18 und U16) am Start. Unter ihnen der diesjährige Sieger der European Spring Open, Hannes Hilburger, oder die Siegerin der Colombian Junior International, Valera Mendizabal Riépele.

Ein Heimspiel hat Antonia Hempel vom Golfclub Hofgut Georgenthal. „Wir sind sehr stolz, dass Antonia dabei ist. Das spricht für die gute Nachwuchsarbeitet unseres Golfclubs“, sagt Hankammer.

Turnierchef Dr. Joachim Rosswag lobt vor allem die gute Organisation: „Das Hofgut hat sich als ausgezeichneter Gastgeber präsentiert. Der Platz überzeugt vollends und wird mit großer Sicherheit noch ganz viele Golfspieler weltweit in seinen Bann ziehen. Für uns ist es toll, das Turnier hier spielen zu dürfen.“ Die Gründerin der Tour, Dr. Susanna Rosswag sagt: „Der Golfclub Hofgut Georgenthal hat uns die Türen zu dem 18-Loch Championship Golfplatz im Links Style geöffnet. Wir freuen uns, mit diesem prestigeträchtigen Standort ein neues Zuhause gefunden zu haben.“

Die Veranstaltung auf dem Golfplatz des Hofgutes Georgenthal ist die 15. Auflage der RB German Junior. In diesem Jahr bietet die Veranstaltung nicht nur den Auftritt der besten Nachwuchsgolfer der Welt, sondern auch ein besonderes Event im Rahmen der Players-Night am Samstagabend. Auf dem Wasserhindernis an Loch 18 wird ein schwimmendes Grün platziert. Wer es von einem separaten Abschlag aus trifft, kommt in die Verlosung um einen geheimen Sonderpreis. Die Siegerehrung findet am Sonntag statt.

„Aus einer Vision ist Wirklichkeit geworden“, sagt Susanna Rosswag über den Erfolg. Ziel der RB German Junior ist es, Jugendliche zum Turniergolf zu motivieren und ihnen eine Plattform zu bieten, auf der sie sich mit den stärksten Spielern ihrer Altersklasse im internationalen Vergleich messen können. Viele Siegerinnen und Sieger der vergangenen Turniere schafften den Sprung zu den Profis. Bekanntester Gewinner der RB German Junior ist der Südafrikaner Branden Grace, der mittlerweile zu den besten Golfprofis der Welt gehört.

Kontakt:
Hofgut Georgenthal
Georgenthal 1
65329 Hohenstein
Tel. 06128 943-0
http://www.hofgut-georgenthal.de/

Bagger Vance

Anzeigen

Developed in conjunction with Joomla extensions.