08.12.2021 - 14:43 Uhr


Mehr als zwanzig Jahren informierte www.CyberGolf.de über Themen rund um das Golfspiel, aber jetzt reicht es. Als Autor (u. A. im KOSMOS-Verlag, Stuttgart) schrieb ich Hunderte von Blogs und satirischen Geschichten, von denen manche noch auf Cybergolf.de oder in meinen sieben Golf-Büchern zu finden sind. Aber irgendwie macht es keinen Spaß mehr. Ich spiele manchmal noch ganz gerne, aber ich denke, ich habe gesagt, was ich zu sagen habe.

Die meisten kleinen Golf-Seiten und Foren, auf denen bisweilen niveauvolle Themen und fachkompetente Texte zu finden waren, haben mittlerweile aufgegeben. Cybergolf.de hat nach wie vor einige tausend Besucher im Monat, aber solange die keine Leserbriefe schreiben, wie das früher üblich war, habe ich keine Ahnung, wer sie sind und was sie suchen. Auch von Facebook habe ich mich, was Golf angeht, verabschiedet.

Ich denke, dass ich Cybergolf.de noch bis Ende 2021 betreiben werde. Bis dahin lasse ich die meisten Bereiche online und poste Meldungen aus dem Amateursport, der Pro Golf Tour und Industrienachrichten, die ich nützlich finde. Das wars dann.

Haltet die Bälle flach und bleibt gesund!

Ihr / Euer

Eugen Pletsch

 

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.