28.11.2021 - 22:23 Uhr

Ausführliche Informationen zur Ausbildung zum PGA Golfprofessional, zum umfangreichen PGA Fortbildungsprogramm und zahlreiche Details und Hintergründe zur PGA of Germany und ihren Tochtergesellschaften... Die Ausgabe 2022 des Magazins „PGA Inside / PGA Education“ zeigt auf 64 Seiten, was den Berufsverband des Professional Golf in Deutschland ausmacht, welche Persönlichkeiten ihn führen und ihm angehören, wie man Golflehrer wird und welch attraktive Karrierewege einem binnen drei Jahren hervorragend ausgebildeten PGA Golfprofessional im gesamten Golfmarkt offen stehen.

Das Jahresmagazin der PGA of Germany ist ein fester Bestandteil der Golfsport-Publikationen in Deutschland und gibt einen umfassenden Überblick über das Thema Professional Golf sowie über Struktur, Schwerpunkte und Leistungen des 1927 in Neviges in Nordrhein-Westfalen gegründeten Berufsverbands. Im Teil „PGA Inside“ des Magazins geht es um die Geschichte der PGA of Germany ebenso wie um ihre Mitglieder, die Führungsgremien und Mitarbeiter sowie um die Aufgabenbereiche und die Partner des Verbands. Die „PGA Education“, die in Form eines Janus-Covers das Gesamtmagazin komplettiert, zeigt zum einen das umfangreiche Fortbildungsprogramm, mit dessen Hilfe jeder PGA Golfprofessional sein Wissen in Sachen Golf, Golflehre und Golfunterricht fortwährend erweitern und sich zum Experten in zum Beispiel Fachgebieten wie „Golf & Gesundheit“ oder „Leistungssport“ weiterbilden kann. Zum anderen sind darin alle Informationen und Termine zur Ausbildung zum PGA Golfprofessional enthalten, die im Regelfall binnen drei Jahren in einem dualen Modul-System bestehend aus der Schulung in einem Golfclub und mehreren überregionalen Blockseminaren absolviert wird, und schließlich zum Status des „Fully Qualified PGA Golfprofessional führt“. Das Ausbildungsprogramm der PGA of Germany genießt international hohes Ansehen.

„Die PGA of Germany versammelt unter ihrem Dach die Professionals des Golfsports. Als erste Adresse für die Ausbildung von PGA Golfprofessionals und durch unser breites Fortbildungsprogramm, das wir in der PGA Education ausführlich vorstellen, und das es jedem Mitglied erlaubt, sich auf hohem Niveau weiterzubilden und zu spezialisieren, prägen wir den gesamten Golfmarkt entscheidend mit“, so Kariem Baraka, seit September 2021 der 1. Vorsitzende der PGA of Germany. „Die PGA Inside bildet unseren Berufsverband in all seinen Facetten ab, zeigt die vielfältigen Partnerschaften und Kooperationen mit Unternehmen sowie erfolgreiche Programme wie die PGA Golfschule oder die PGA Golf Klinik, die wesentlich zum Markenbild PGA of Germany beitragen“, so der 43-Jährige weiter. „Es ist unser Ziel, diese Programme sowie das Angebot der Aus- und Fortbildung stets an die Erfordernisse des Golfmarkts anzupassen sowie neuen Entwicklungen mit entsprechenden Projekten Rechnung zu tragen, um die Position unserer Mitglieder im wachsenden und hochattraktiven Golfmarkt zu sichern und zu stärken.“

Neben Fortbildungs-Klassikern wie „Improve Your Game“ zieren zahlreiche neue Angebote das Programm 2022. So ist „Mannschaftstraining in einer Einzelsportart“ Thema eines Seminars im März, im August stehen „Wedges & Co.“ und das kurze Spiel im Mittelpunkt, und im November geht es um „Neuro-Athletiktraining“. Online-Themenabende greifen Golfregeln, das Coaching von Ü50-Sportlern oder die Gestaltung eines Social-Media-Auftritts auf. Ein weiteres Highlight des neuen Jahresprogramms ist die PGA Arbeitstagung, die am 19. und 20. Februar in Kassel stattfindet – nach Corona-bedingter Pause wieder als Präsenzveranstaltung. „Wir haben uns intensive Gedanken über neue Fortbildungsthemen und neue -formate gemacht, und bereits während der Coronakrise mit den Planungen für das Jahr 2022 begonnen. Herausgekommen ist ein Weiterbildungsangebot, das mit den Online-Themenabenden eine neue, schnelle Form des Wissenserwerbs zulässt, das mit einem speziellen „Postgraduate Programme“ eine zielgerichtete Weiterentwicklung für unsere neuen Mitglieder und Absolventen bietet, und das insgesamt wichtige Themen aus dem Arbeitsgebiet eines PGA Golfprofessionals aufgreift“, so Ines Halmburger, die Geschäftsführerin der PGA Aus- und Fortbildungs GmbH. „Wir sind zuversichtlich, dass wir unsere Präsenzveranstaltungen in 2022 wieder wie vorgesehen durchführen können, insbesondere auch die PGA Arbeitstagung im Februar, die wie früher das Start- und Highlight-Event der Saison sein soll.“

Das Magazin steht im PDF-Format auf der www.pga.de zur Ansicht und zum Download bereit und kann als Printausgabe angefordert werden – E-Mail an info@pga.de genügt.

Das PGA Fortbildungsprogramm 2022

Termin

Thema

Ort

10. Januar

Meinen Social-Media-Auftritt gestalten

Online-Themenabend

17. Januar

Fresh-up Golfregeln

Online-Themenabend

24. Januar

Coaching the „Silver Surfer“

Online-Themenabend

31. Jan - 02. Februar

Ausbilderseminar Basic

Land & Golf Hotel Stromberg

07. Februar

Content für meinen Social- Media-Auftritt entwickeln

Online-Themenabend

14. Februar

High-Performance aus der ganzheitlichen Perspektive

Online-Themenabend

18. Februar

Ausbilderseminar Advanced

Kassel

19. - 20. Februar

PGA Arbeitstagung

Kassel

25. - 26. Februar

Golf und Gesundheit III

GC Hardenberg

26. - 27. Februar

Golf und Gesundheit IV

GC Hardenberg

28. Februar

Gaming und Entertainment als Teil des Golftrainings

Online-Themenabend

07. März

Course-Preparation, nicht nur für Turniere und Ligaspiele

Online-Themenabend

07. - 08. März

Mannschaftstraining in einer Einzelsportart

Hotel Clostermanns Hof

14. März

Putt-Training mit einem Launch-Monitor

Online-Themenabend

21., 22. und 28. März

Krass geiles Jugendtraining

Online-Seminar

27. - 29. Juni

Postgraduate Programme Teil 1

Sport- und Golfresort Gut Wissmannshof

04. - 05. Juli

Mehr Schlaglänge – bessere Ergebnisse

Golfplatz Am Alten Fliess

18. - 19. Juli

Fitting Know-how für Golfprofessionals

GC St. Leon-Rot

25. - 28. Juli

Improve Your Game

Golfsportclub Rheine/Mesum Gut Winterbrock

22. - 23. August

Wedges & Co.: Training des kurzen Spiels

Golfresort Strandgrün Timmendorfer Strand

26. - 27. September

Von der Driving Range auf die Spielbahn

Rethmar Golf

03. - 04. Oktober

Mentale Stärke entwickeln

Golf Sport Park Groß Zimmern

17. - 18. Oktober

Verlängerungslehrgang für PGA Health-Professionals

GC Hardenberg

24. - 25. Oktober

Yips vermeiden und bekämpfen

Golfpark Gut Häusern

07. 08. und 14. November

Mental Game Coaching in der Jugendabteilung

Online-Seminar

21. - 22. November

Neuro-Athletiktraining

Kölner Golfclub

28. - 30. November

Postgraduate Programme Teil 2

Sport- und Golfresort Gut Wissmannshof

02. - 04. Dezember

Prüfungsvorbereitungslehrgang und Prüfung zum PGA Health-Professional

Haxterpark Paderborn

05. - 06. Dezember

Optimale Leistungsentwicklung

Online-Seminar

12. - 13. Dezember

Ausbilderseminar Advanced (Termin 2)

Castanea Resort Hotel

Stand: 28. Oktober 2021 / Änderungen vorbehalten. PGA Mitglieder melden sich zu den Seminaren unter pga.de an.

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.