25.01.2022 - 11:53 Uhr

Hallo liebe Golfmentoren, die Golfsaison schreitet mit schnellen Schritten voran.... Die Clubmeister sind ausgespielt, Wetter und Platzverhältnisse werden langsam schlechter und irgendwas war da noch mit einer ungünstigen Zeitumstellung. Aber es ist noch nicht der richtige Zeitpunkt, um das Jahr Revue passieren zu lassen, sondern eher nochmal einen Saisonendspurt hinzulegen. Lohnt sich nicht? Weit gefehlt! Es lohnt sich immer und die vor uns liegenden Monate sind wieder eine tolle Herausforderung, Golfmentorenarbeit zu leisten.

Im Hinblick auf die Platzverhältnisse sollten wir alle noch einmal die Aktion Gemeinsam Golfen unterstützen und eine neue Person auf den Golfplatz bringen. Freunde, Nachbarn, Bekannte, Verwandte, Schul- und Kindergarteneltern, Kollegen, Freundesfreunde und alle Begegnungen, die auch nur ansatzweise Freude am Golfsport haben könnten. Wie schon oft erwähnt, wissen diese Leute noch nichts von ihrem Glück, dass ihr euch um sie kümmern werdet. Die Erfahrung zeigt, dass Fingerspitzengefühl und manchmal auch Geduld viel wert sind, um neue Leute auf den Platz oder an die Materie zu locken. Danach – und das habt ihr hoffentlich alle schon festgestellt – läuft es meistens von selbst.

Mein aktueller Schützling befindet sich derzeit im Platzreifekurs und ist dermaßen angefixt. Mein Händchen war hier wieder mal glücklich und ich braue mir keine Sorgen über die Motivation zu machen. Er hat schon mehrfach betont wie froh er ist, dass ich ihm den Weg zum Golfsport gezeigt habe und ihm den Weg bis jetzt geebnet habe. Dabei war es kein großes Hexenwerk! Ein tolles Gefühl jedenfalls, wenn der Schützling seinem Mentor dankbar ist. Von Clubs und Anlagen darf man so etwas wie Dankbarkeit gar nicht erst erwarten. Sie machen im günstigen Fall bei der Aktion Gemeinsam Golfen mit und wissen trotzdem nicht um den Nährwert und das Potential, welches die Golfmentorensystematik mit sich bringt. Unsere Zeit wird kommen!

Mein Club hat vor ein paar Tagen den bereits dritten Tag der offenen Tür (mit dem Golferlebnistag) veranstaltet und eine tolle Veranstaltung auf den Platz gemacht. Viele junge Familien mit Kindern fanden den Weg auf die Anlage und wurden herzlich betreut. Die Entwicklung der Anlage wird hier immer besser und das ist toll mit anzusehen. Die kleinen Baustellen hinsichtlich Werbung und Marketing werden in Zukunft auch immer besser laufen, davon bin ich überzeugt. Natürlich werde ich mich auch hier persönlich als „Headhunter“ einbringen . Es ist jedenfalls klasse, dass er diese Veranstaltungen auf den Anlagen mehr als einmal im Jahr gibt. Eine notwendige Investition in die Zukunft. Ganz sicher!

Übrigens habe ich den Faden hier nachher aufgenommen und mich an auf Werbeposting reagierende Menschen konzentriert. Leute, die den Termin verpasst haben etc. wurden von mir angeschrieben und zu einer persönlichen Führung über die Anlage und Einführung in das Golfspiel eingeladen. Golfmentoren warten nicht auf Arbeit, sie suchen sich welche. Wobei diese Art von „Arbeit“ unser Hobby, mit wenig Aufwand verbunden und einen Klacks für uns darstellt.

Mein lieber Freund Norbert Kutschera von CMC Colsulting arbeitet gerade, auch mit dem DGV, an einem Konzept für Schulgolfmentoren. Hier möchte ich euc h den Text von seiner Facebookseite einmal vorstellen. Ich hoffe, dass es was für euch ist. Wenn nicht, leitet es bitte an eure Jugendwarte weiter……. „Werden Sie Schulgolfmentor in Ihrem Golfclub und unterstützen Sie Ihren Golfclub bei der Durchführung von Abschlag Schule Projekten. Nächstes Jahr wird das Projekt Abschlag Schule vom DGV neu ausgerichtet. Oberstes Ziel ist, die Jugendlichen für den Golfsport zu begeistern. Hierfür wurden neue Ausbildungsrichtlinien, Module und ein nachhaltiges Qualitätsmanagement entwickelt.
Wenn Sie an diesem Ziel mitwirken möchten, melden Sie sich bereits heute bei CMC (info@cmc-consult.net). Alles weitere erfahren Sie dann in einem persönlichen Gespräch mit Herrn Dr. Norbert Kutschera.“  Natürlich könnt ihr euch auch bei mir melden…….

Nun möchte ich noch weiter auf die neue Trainingsseite für Anfänger bis zum High-Middle-Handicapbereich vorstellen. Auf www.inspireyourgolf.de werden Trainingsinspirationen für Amateurgolfer weitergereicht. Eine schöne Sach für euch und eure Schützlinge. InspireyourGolf ist auch auf Facebook präsent. Shares und Likes sind natürlich immer willkommen! Schaut mal vorbei!

Ich wünsche euch noch eine schöne ausklingende Saison und ein glückliches, erfolgreiches Händchen als Golfmentor! Danke für euren Einsatz!

Herzliche Grüße, Carsten

Email: nrw@golfmentor.eu

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.