28.06.2022 - 21:02 Uhr


Es war kurz vor 11 Uhr, als Heinz näher kam. »Na, Alder, was kritzelst du da ?«

»Mein Vortrag über die Golfsucht. Ich werde predigen wie ein Evangelist. Vor dem Übel warnen, mit der ewigen Verdammnis drohen und danach insgeheim der Sünde huldigen. Was soll ich machen. Sie bat mich darum. Außerdem haben wir ja wohl alle gemerkt, dass man den Bogen überspannen kann, oder ?«

Heinz zuckte mit den Schultern. »Beim Golf überspanne ich keinen Bogen. Ich könnte noch öfter spielen, das täte mir nur gut. Nur die ganze Welt ist überspannt. Es gibt keine Regeln mehr, keine Ehrfurcht, nichts ist mehr heilig. Mit der 'moralischen Neuerung des Landes' unter Kohl ging es los. Der ganze Dreck schwappte damals massiv auf uns herein. Jede Abzocke wird Reform genannt, jeder Straßenräuber heißt jetzt Unternehmer und wo du hinschaust: überall Raffkes. Das Land wird von Hühnerdieben regiert, das Volk verblödet vor der Glotze und wird mit diesem Drecksfraß und schierer Angst bei der Stange gehalten. Manchmal habe ich eine so verdammte Wut. Wenn ich nicht meine Ruhe auf dem Platz fände, wüsste ich nicht, wozu ich fähig wäre.«   Heinz Grötschmann in Golf Gaga (2007)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOLF GAGA ist mittlerweile vergriffen, aber ich habe noch einige Exemplare gelagert. Wer Interesse an meiner satirischen “Rosamunde Pilcher-Love Story“ mit Schwerpunkt „Mentale Aspekte des Golfspiels“ hat, kann das Buch bei mir mit meiner Signatur für EUR 20.- (Paypal) inkl. Versandkosten per email-Bestellung erwerben. (ep)  Mehr Infos zum Buch...

Anzeige
Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.